Kostenlos ins Kino zu: Victoria (7 Städte)

Günstig ins Kino zu Victoria:
(Eine Aktion von Intro)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Mittwoch, den 27.Mai 2015, zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr (Uhrzeit variiert je nach Stadt).

Was läuft?

Eine Stunde noch, dann neigt sich auch diese Nacht in Berlin wieder dem Ende zu. Vor einem Club lernt Victoria (Laia Costa), eine junge Frau aus Madrid, vier Berliner Jungs kennen – Sonne (Frederick Lau), Boxer (Franz Rogowski), Blinker (Burak Yigit) und Fuß (Max Mauff). Der Funke zwischen ihr und Sonne springt sofort über, aber Zeit füreinander haben die beiden nicht. Sonne und seine Kumpels haben noch etwas vor. Um eine Schuld zu begleichen, haben sie sich auf eine krumme Sache eingelassen. Als einer von ihnen unerwartet ausfällt, soll Victoria als Fahrerin einspringen. Was für sie wie ein großes Abenteuer beginnt, entwickelt sich zunächst zu einem verrückten euphorischen Tanz – und dann schnell zum Albtraum. Während der Tag langsam anbricht, geht es für Victoria und Sonne auf einmal um Alles oder Nichts… Zum deutschen Trailer von Victoria

Wie komme ich an Karten?
Einfach unten auf den Link “Zu den Karten” klicken. Dann das Formular ausfüllen und im Formular die Stadt und die Anzahl an Karten auswählen. Der Film läuft entweder in Deutsch, mehrsprachig oder im original. Die genauen Infos und die Startzeit erhaltet Ihr in der Gewinner-E-Mail.

Kosten:
Völlig kostenlos!

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

Bonn, Rex-Lichtspieltheater, Frongasse 9
Dresden, Filmtheater Schauburg, Königsbrücker Straße 55
Freiburg, Harmonie Kino, Grünwälderstraße 16
Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11
Marburg, Cineplex, Gerhard-Jahn-Platz 7
Osnabrück, Cinema-Arthouse, Erich-Maria-Remarque-Ring 16
Regensburg, Garbo, Engelburgergasse 18

Zu den Karten?

– Zu den Karten für Victoria –

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

[divider_top]

Günstig ins Kino zu: Das Salz der Erde (10 Städte)

Günstig ins Kino zu: Das Salz der Erde (10 Städte)

Kostenlos/Gratis ins Kino zu Das Salz der Erde:
(Eine Aktion vom Spiegel)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Dienstag, den 21.10.2014, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

In den vergangenen 40 Jahren hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte dokumentiert. Dabei war er Zeuge wichtiger Ereignisse der letzten Jahrzehnte – von internationalen Konflikten, Kriegen und ihren Folgen, von Hungersnöten, Vertreibung und Leid. Seine beeindruckenden Fotoreportagen haben den Blick auf unsere Welt geformt. Salgado selbst wäre seelisch an dieser Aufgabe fast zugrunde gegangen, wenn er nicht ein neues, ein gigantisches Fotoprojekt begonnen hätte: „Genesis“. Fast die Hälfte unseres Planeten ist bis zum heutigen Tag unberührt. Mit seiner Kamera widmet sich Salgado seit nunmehr fast einemJahrzehnt diesen paradiesischen Orten unserer Erde, kehrt an den Ursprung allen Lebens zurück und offenbart uns eine wunderbare Hommage an die Schönheit unseres Planeten.
Zum Trailer von Das Salz der Erde

Wie komme ich an Karten?
Die Leitungen sind ab ca. 12 Uhr geöffnet. Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 090032462620). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 13.Oktober in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes (am Stand vom Spiegel) zwei kostenlose Kinokarten.

Hinweis: Jeder Telefonanschluss kann nur einmal Karten bekommen. Bei einem zweiten Anruf vom gleichen Anschluss kommt die Meldung, dass keine Karten mehr verfügbar sind. Weiterhin muss die Rufnummer übertragen werden – ansonsten kommt ein Besetztzeichen.

Kosten:
69 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (meist) angesagt. Der Anruf dauert ca. 1 Minute.

Nummer:
0900-3246262-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 0 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 0 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
– 1 Düsseldorf, Atelier Kino im Savoy-Theater, Graf-Adolf-Straße 47
– 2 Essen, Lichtburg, Kettwiger Straßer 36
– 3 Frankfurt/Main, Cinema, Roßmarkt 7
– 4 Freiburg, Kino Friedrichsbau, Kaiser-Joseph-Straße 268 – 270
– 5 Hamburg, Abaton, Allende-Platz 3
– 6 Köln, Odeon, Severinstraße 81
– 7 Leipzig, Passage-Kinos, Hainstraße 19 a
– 8 München, City Kino, Sonnenstraße 12
– 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Sollten bei einer Stadt die Karten bereits vergeben sein, dann meldet dies bitte in den Kommentaren, damit andere sich den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

[divider_top]

Kostenlos ins Kino zu: Lügen und andere Wahrheiten (10 Städte)

Kostenlos/Gratis ins Kino zu Lügen und andere Wahrheiten:
(Eine Aktion der Zeitschrift Brigitte)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag, den 8.September 2014, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Wer nimmt es mit der Wahrheit schon so ganz genau? In Lügen und andere Wahrheiten keiner. Da wäre etwa der Kontostand, den der abgebrannte Immobilienmakler Carlos seiner Verlobten Coco, einer kontrollsüchtigen Zahnärztin, lieber verschweigt. Lügen muss sich Coco auch von ihrer besten Freundin Patti auftischen lassen: Ihre wahre Meinung über die Hochzeit von Coco und Carlos sowie ihre Affäre zu Yoga-Lehrer Andi behält sie lieber für sich. Der scheinbar so in sich ruhende Andi wiederum hat ebenfalls sein kleines Geheimnis, das Zahnarzthelferin Vera geschickt zu ihrem Vorteil zu nutzen weiß. Notlügen, Halbwahrheiten und Täuschungen wohin man schaut. Doch die Lügengebäude bekommen gefährliche Risse. Bei Cocos penibel geplanter Hochzeit kommt es schließlich zum großen Showdown. – Zum Trailer von Lügen und andere Wahrheiten

Wie komme ich an die Karten?
Einfach unten auf den Link ‘Zu den Karten’ klicken. Sobald die Formulare freigegeben sind, könnt ihr die entsprechende Stadt dann anklicken und euch eintragen.
Die Karten werden in zwei Etappen vergeben. Ab 10.30 Uhr gibt es Karten für die Städte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und Köln, ab 11.30 Uhr für die Städte Dresden, München, Stuttgart, Hannover und Freiburg.

Kosten?
Völlig Kostenlos!

Wo finden die Vorstellungen statt?

Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
Düsseldorf, Atelier im Savoy-Theater, Graf–Adolf–Straße 47
Dresden, KIF – Kino in der Fabrik, Tharandter Straße 33
Frankfurt/Main, Harmonie, Dreieichstraße 54
Freiburg, Kandelhof, Kandelstraße 27
Hamburg, Zeise, Friedensallee 7
Hannover, Hochhaus, Goseriede 9
Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
München, City Kino, Sonnenstraße 12
Stuttgart, Cinema, Königstraße 22

– Zu den kostenlosen Kinokarten für Lügen und andere Wahrheiten –

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

[divider_top]