Smokin’ Aces…

…zumindest am Blut, wurde hier nicht gespart…

smokinaces1

Buddy “Aces” Israel ist ein mega Böser Mensch. Über 130 Morde hat er bereits in Auftrag gegeben, dafür soll er jetzt selber sterben.
Ein Kopfgeld von 1 Million Dollar werden auf ihn ausgesetzt. Das bringt natürlich eine ganze Reihe Profikiller auf die Idee, Israel zu jagen und so das Geld zu kassieren…
Doof nur, dass Israel gleichzeitig ein wichtiger Zeuge für das FBI ist und diese ihn lebend brauchen. Also werden sie alles daran setzen, um Israel vor den Killern zu beschützen…

smokinaces2

Bumm! Bumm! Bumm! Die ersten rund 60 Minuten des Films waren tolle Action-Unterhaltung. Sinnloses Rumgeballer mit einer Reihe toller Sprüche. Doch was die restlichen 40 Minuten passiert, ist richtig merkwürdig.
Von einer zur anderen Sekunde, wird der Film plötzlich zum Mega Drama. Auf einmal kommen Gefühle, eine mega Hintergrundgeschichte und Dramatische-Züge ins Spiel. Ab da macht der Film keinen Spaß mehr…

smokinaces3

Insgesamt gibt’s 50/100 Punkten für einen, am Anfang noch richtig guten, Action-Film. Besonders interessant in diesem Film, war die Einführung der Charaktere. Diese wurde mal richtig genial gelöst….

Hinterlassen Sie einen Kommentar