Wie funktioniert Sneak-Kino.de?

Sneak-Kino.de begann im Jahr 2006 als Blog mit DVD- und Filmkritiken. Damals wurde regelmäßig eine „Sneak-Prognose” veröffentlicht, die angab, welche Filme bei den wöchentlichen Sneak-Previews in den Kinos zu erwarten sind.

Wie komme ich an günstige bzw. kostenlose Kinokarten?

Heute veröffentlicht Sneak-Kino.de regelmäßig Aktionen, mit denen Du günstig oder teilweise völlig kostenlos ins Kino kommen kannst. Verschiedene Zeitschriften, Internetseiten, … veranstalten Aktionen, bei denen Du an kostenlose Kinokarten kommen kannst. Folgende Aktionen sind möglich:

  • Teilnahme per Formular:

Manchmal musst Du nur ein Formular ausfüllen und nimmst damit an einem Gewinnspiel teil oder bekommst direkt die Zusage für kostenlose Kinokarten. Vorteil: Dir entstehen dadurch keine Kosten. Nachteil: Diese Aktionen sind sehr schnell vorbei, hier kommt es wirklich auf Schnelligkeit und ein wenig Glück an.

  • Teilnahme per Telefon:

Häufiger kommen Aktionen vor, bei denen Du eine bestimmte Telefonnummer anrufen musst. Du wählst also die angegebene Telefonnummer mit der Endung für die gewünschte Stadt und hörst aufmerksam zu. Am Telefon wird Dir meist ein Pincode (mit vier oder sechs Stellen) angesagt, den Du Dir notieren musst.

Anschließend gehst Du am angegebenen Tag zur angegebenen Uhrzeit ins Kino und meldest Dich an der Kinokasse. Meist gibt es eine spezielle Kasse, die Du schon deutlich erkennen kannst, die für die Preview vorbereitet wurde. Dort sagst Du Deinen Pincode und erhältst dann die angegebene Anzahl an gratis Kinokarten. Meist gibt es freie Platzwahl, sodass Du nicht zu spät erscheinen solltest.

Vorteil: Die Chance an Karten zu kommen ist deutlich höher als bei den Aktionen per Formular. Nachteil Dir entstehen Kosten für den Anruf (meist 0,69 € pro Minute aus dem Festnetz, ein Anruf dauert ca. 2 Minuten).

Warum veranstalten Zeitschriften solche Aktionen?

Kurz: Werbung. Vor allem kleinere Filme, die nicht durch riesige Werbekampagnen beworben werden können, erhalten so einige zusätzliche Zuschauer, die der Verleiher des Filmes zu den eigentlichen Zuschauerzahlen hinzuzählen kann. So steigen die Besucherzahlen für den Film und eventuell berichtest Du Deinen Freunden ja, wie toll Dir der Film gefallen hat 🙂

Und was macht Sneak-Kino.de jetzt genau?

Wir sammeln die verschiedenen Aktionen, die im Internet und in Zeitschriften stattfinden und veröffentlichen diese hier im Blog. Wir sind also nicht selbst Veranstalter dieser Kinopreviews. Weitere Informationen haben wir Dir im FAQ-Bereich zusammengestellt.

Trage Dich also in unseren Newsletter ein (rechte Seite auf der Startseite) und wir informieren Dich bequem per E-Mail, sobald eine neue Aktion veröffentlicht wird.

Send this to a friend