Filmstart: 01.05.2008
Originaltitel: Wedding Daze
FSK: Ab 12
Verleih: Warner
Laufzeit: 90 Minuten
Trailer: Klick hier
Regie: Michael Ian Black
Darsteller: Jason Biggs, Isla Fischer, Joe Pantoliano, Joanna Gleason, Edward Herrmann, Margo Martindale, Michael Weston

blind1

Inhalt: Seit dem Tod seiner Freundin will Anderson von der Liebe nichts mehr wissen. Eine leichtsinnige Wette bringt ihn jedoch dazu, der ihm völlig unbekannten Kellnerin Katie einen Heiratsantrag zu machen. Und Katie sagt spontan ja!

blind3

Unsere Meinung: Ja, ihr lest richtig. Die Handlung lässt sich wirklich problemlos in 3 Sätzen zusammenfassen und bietet im „groben“ auch keine großen Überraschungen. Der Film konzentriert sich vollkommen auf seine durchgeknallten Charaktere, ihre witzige Handlungen und ihre völlig eigenen Macken. Das klingt vielleicht leicht ernüchternd, ist aber zumindest in einigen Szenen wahnsinnig lustig. Den größten Teil des Filmes bleibt der Humor aber entweder ziemlich seicht und langweilig oder artet so dermaßen in Fäkalhumor aus, dass einem das Lachen sprichwörtlich im Halse stecken bleibt.
Zumindest gegen Ende zünden die Gags häufiger, die Handlung wird etwas abwechslungsreicher und somit rettet sich der Film immerhin auf ein „Mittelmäßig“. Die Schauspieler – allen voran Jason Biggs – machen ihre Sache wirklich gut und spielen herrlich überdreht.

blind1

Fazit: Irgendwie ist der Film in einigen Szenen wirklich lustig, in anderen dagegen aber wieder elendig langweilig. Entscheidet selbst, ob ihr eine Liebeskomödie mit einigen guten Momenten und viel „Ekel-Humor“ unbedingt im Kino sehen müsst, oder ob vielleicht eine DVD-Sichtung genügt. Von uns bekommt der Film durchschnittliche 55/100 Punkten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar