Günstig ins Kino zu: Ewige Jugend (9 Städte)

Günstig ins Kino zu Ewige Jugend (9 Städte):
(Eine Aktion von Die Welt)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Dienstag, den 17.11.2015, um 20:00 Uhr (in Frankfurt erst um 20:30 Uhr).

Was läuft?

Die alten Freunde Fred und Mick teilen in den Bergen zwar ihr idyllisches Feriendomizil, ein elegantes Wellnesshotel mit fast schon magischer Ausstrahlung, haben aber was ihr Alterswerk betrifft komplett verschiedene Vorstellungen. Während der berühmte Komponist und Dirigent Fred sich dem süßen Nichtstun hingibt, treibt den geschäftigen Regisseur Mick sein neustes Filmprojekt um, das durch die Launen seiner Muse Brenda zu platzen droht. Freds Erholung stört dagegen ein Abgesandter des Buckingham Palace: Die Queen höchstpersönlich möchte die „Simple Songs“ angeleitet durch ihren Schöpfer selbst hören – ein Angebot, das Fred rundheraus ablehnt, sehr zum Leidwesen seiner Tochter und Managerin Lena. Lieber möchte der Komponist zusammen mit seinem Freund Mick und dem skurrilen Schauspieler Jimmy relaxen, über das Leben philosophieren und die Macken der anderen Gäste kommentieren. Zum Trailer von Ewige Jugend

Wie komme ich an Karten?

Weiterlesen

[divider_top]

Günstig ins Kino zu: Steve Jobs (10 Städte)

Günstig ins Kino zu Steve Jobs (10 Städte):
(Eine Aktion vom Spiegel)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag, den 09.11.2015, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Seine Vision veränderte die Welt und trieb ihn fast in den Ruin: der Entwurf und Bau eines Computers für jedermann. Über die ersten Anfänge, die Entwicklung des legendären, alles revolutionierenden Macintosh, bis hin zum Neuanfang mit dem iMac im Jahr 1998, nimmt uns Steve Jobs mit ins Epizentrum der digitalen Revolution und zeichnet zugleich das vielschichtige Portrait eines ihrer brillantesten Köpfe. Zum Trailer von Steve Jobs

Wie komme ich an Karten? Weiterlesen

[divider_top]

Günstig ins Kino zu: Der letzte Wolf (9 Städte)

Günstig ins Kino zu Der letzte Wolf (9 Städte):
(Eine Aktion von Die Welt)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Dienstag, den 20.10.2015, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

China 1967. Der Student Chen Zhen wird in die innere Mongolei geschickt. Hier, im majestätisch sich erhebenden, grenzenlosen Grasland, soll er den Schäfern Lesen und Schreiben beibringen. Doch seine Leidenschaft gilt vom ersten Tag der archaischen Wildnis und dem von den Nomaden am meisten gefürchteten und am meisten verehrten Tier: dem Wolf. Allen Warnungen zum Trotz beobachtet Chen Zhen heimlich die stürmischen Raubzüge der Wolfsrudel. So wird er Zeuge von urgewaltigen Jagdszenen und ist tief bewegt von der Erhabenheit, die von dem erschreckend schönen und ebenso tödlichen Tier ausgeht. Als aus Peking der Befehl eintrifft, die Wölfe als Gefahr für Vieh und Mensch auszuschalten und alle Wolfsjungen zu töten, rettet Chen Zhen einen jungen Wolf und zieht ihn auf. Es entsteht eine tiefe Freundschaft zwischen dem jungen Mann und dem kleinen Tier, doch das Wolfsrudel vergisst nicht, was ihm genommen wurde. Während immer mehr Bauern in die Steppe drängen, haben sich die Wölfe ein neues Ziel gewählt: die Siedlungen der Menschen. In dem tiefen Abgrund zwischen Mensch und Natur steht bald nicht nur die Freundschaft zwischen Chen Zhen und dem wilden Tier, sondern auch das Leben des letzten Wolfs auf dem Spiel… Zum Trailer von Der letzte Wolf

Wie komme ich an Karten? Weiterlesen

[divider_top]