Kostenlos ins Kino zu: Familientreffen mit Hindernissen (10 Städte)

Kostenlos/Gratis ins Kino zu “Familientreffen mit Hindernissen”:
(Eine Aktion von der Zeitschrift “Freundin”)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag, den 30.07.2012, um 20:00 Uhr. Die Preview findet also zeitgleich zu den Previews von “Rum Diary” statt!

Was läuft?


Sommer 1979: Stadtkind Albertine (Lou Alvarez) reist mit ihren Eltern Anna (Julie Delpy) und Jean (Eric Elmosnino) von Paris an die malerische Atlantikküste. Anlass ist der 67. Geburtstag ihrer Großmutter (Bernadette Lafont), unter deren Dach sich Onkel und Tanten, Cousins und Cousinen einfinden, um zwei schöne Sommertage lang auszuspannen.Es ist aber auch das Wochenende, an dem die US-Raumstation Skylab abstürzen soll – und zwar genau über der Bretagne! Während der weitverzweigte Chaos-Clan im Schatten dieser Gefahr nach Herzenslust trinkt, streitet und feiert, unternimmt die aufgeweckte Albertine, zwischen erster Liebe und erstem Liebeskummer, die ersten Schritte ins Erwachsenenleben – Zum Trailer von Familientreffen mit Hindernissen

Wie komme ich an Karten?
DIE LEITUNGEN SIND AB 20:00 UHR FREIGEGEBEN! Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 0900-32428280). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 30.Juli in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten.

Kosten:
69 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten deutlich höher. Der Anruf dauert ca. 1-2 Minuten. (Nachdem ihr den Pincode erfahren habt, könnt ihr direkt auflegen.)

Nummer:
0900-3242828-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 0 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 0 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstaße. 1-5
– 1 Düsseldorf, Atelier, Graf Adolf Str. 47
– 2 Frankfurt/Main, Cinema, Roßmarkt 7
– 3 Hamburg,  Studio Kino, Bernstorstraße 93-95
– 4 Hannover, Hochhaus-Lichtspiele, Goseriede 9
5 Leipzig, Passage Kinos, Hainstraße 19a
– 6 Mannheim, Cineplex, P4, 13
– 7 München, City Kino, Sonnenstraße 12
8 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
9 StuttgartAtelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

 

Sollten bei einer Stadt die Karten bereits vergeben sein, dann wäre es nett, wenn ihr dies unter den Kommentaren meldet!


Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

[divider_top]

Kostenlos ins Kino zu: Rum Diary (9 Städte) – 2.Chance

Kostenlos/Gratis ins Kino zu “Rum Diary”:
(Eine Aktion von “msn”)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag, den 30.07.2012, um 20:00 Uhr.

Was läuft?


Nachdem es ihm nicht gelungen ist, in New York Fuß zu fassen, schlägt der aufstrebende Journalist Paul Kemp (Johnny Depp) 1960 seine Zelte in Puerto Rico auf. Mit seiner forschen Schreibe soll er die vor sich hindümpelnde Gazette The San Juan Star auf Vordermann bringen. Bald schon aber lässt sich Kemp wie seine durchgeknallten Kollegen vom rum- und sonnengetränkten Dolce Vita auf der Karibikinsel mitreißen und treibt ziellos von Sonnenuntergang zu Sonnenuntergang.Bis er der bildschönen Chenault (Amber Heard) verfällt, Freundin des halbseidenen Bauträgers Sanderson (Aaron Eckhart). Wie andere amerikanische Unternehmer ist Sanderson fest entschlossen, Puerto Rico in ein kapitalistisches Paradies zu verwandeln, in dem jeder Wunsch erfüllt wird, wenn man ihn sich denn leisten kann. Und Kemp soll ihm bei seinen Plänen helfen, indem er in der Zeitung eine Lobeshymne auf dessen neuesten Nepp veröffentlicht. Kemp muss sich entscheiden: Soll er seine schreiberischen Fähigkeiten in den Dienst Sandersons stellen – oder den Betrüger ans Messer liefern. – Zum Trailer

Wie komme ich an Karten?
Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr 0900324204001). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 30.Juli in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten.

Kosten:
0,69€ / MInute dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten deutlich höher.

Nummer:
0900
-32420400-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 1 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 1 Berlin, UCI Colosseum, Schönhauser Allee 123
– 2 Düsseldorf, UFA-Palast, Worringer Straße 142

– 3 Frankfurt/Main, Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
– 4 Hamburg, UCI Mundsburg, Hamburger Straße 1
– 5 Köln, Rex am Ring, Hohenzollernring 60
– 6 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44

– 7 München, Mathäser Filmpalast, Bayerstraße 3-5
8 Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
9
Stuttgart, UFA Palast, Rosensteinstraße 20

Sollten bei einer Stadt die Karten bereits vergeben sein, dann wäre es nett, wenn ihr dies unter den Kommentaren meldet!
Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

[divider_top]

Kostenlos ins Kino zu: Rum Diary (10 Städte)

Kostenlos/Gratis ins Kino zu “Rum Diary”:
(Eine Aktion der “Cosmopolitan”)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag, den 30.07.2012, um 20:00 Uhr.

Was läuft?


Nachdem es ihm nicht gelungen ist, in New York Fuß zu fassen, schlägt der aufstrebende Journalist Paul Kemp (Johnny Depp) 1960 seine Zelte in Puerto Rico auf. Mit seiner forschen Schreibe soll er die vor sich hindümpelnde Gazette The San Juan Star auf Vordermann bringen. Bald schon aber lässt sich Kemp wie seine durchgeknallten Kollegen vom rum- und sonnengetränkten Dolce Vita auf der Karibikinsel mitreißen und treibt ziellos von Sonnenuntergang zu Sonnenuntergang.Bis er der bildschönen Chenault (Amber Heard) verfällt, Freundin des halbseidenen Bauträgers Sanderson (Aaron Eckhart). Wie andere amerikanische Unternehmer ist Sanderson fest entschlossen, Puerto Rico in ein kapitalistisches Paradies zu verwandeln, in dem jeder Wunsch erfüllt wird, wenn man ihn sich denn leisten kann. Und Kemp soll ihm bei seinen Plänen helfen, indem er in der Zeitung eine Lobeshymne auf dessen neuesten Nepp veröffentlicht. Kemp muss sich entscheiden: Soll er seine schreiberischen Fähigkeiten in den Dienst Sandersons stellen – oder den Betrüger ans Messer liefern. – Zum Trailer

Wie komme ich an Karten?
Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr 01378-100955-01). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 30.Juli in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten.

Kosten:
50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten deutlich höher..

Nummer:
01378-100955-XX (XX=Zahlen für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 01 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 01 Berlin, UCI Colosseum, Schönhauser Allee 123
– 02 Düsseldorf, UFA-Palast, Worringer Straße 142
– 03 Frankfurt/Main, Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
– 04 Hamburg, UCI Mundsburg, Hamburger Straße 1
– 05 Hannover, Kino am Raschplatz, Raschplatz  5
– 06 Köln, Rex am Ring, Hohenzollernring 60
– 07 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44

– 08 München, Mathäser Filmpalast, Bayerstraße 3-5
09 Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
10
Stuttgart, UFA Palast, Rosensteinstraße 20

Sollten bei einer Stadt die Karten bereits vergeben sein, dann wäre es nett, wenn ihr dies unter den Kommentaren meldet!


Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

[divider_top]