Folgende Filme laufen ab 25.Juni 2009 in den deutschen Kinos an: (Filmstart: 25.06.2009). Die Trailer der aktuellen Neustarts gibt es hier: Hier geht es zu den Trailern
———————————————————————–
Crossing Over: sgut
Zusammen mit seiner Einheit stürmt Max Brogan – Spezialagent der Einwanderungsbehörde – eine Fabrik. Wie erwartet erwischt das Team viele illegale Einwanderer bei der Schwarzarbeit. Doch für den alternden Max ist dieser Job alles andere als einfach: Er will den Menschen helfen und sie nicht nur abschieben. Kein leichtes Unterfangen im Kreise der taffen Crew. Seinen Kollegen Hamid beschäftigen ganz andere Dinge: Während sein Vater nach langem Aufenthalt in den USA endlich eingebürgert wird, sondert sich seine Schwester immer mehr von der Familie und deren Traditionen ab. Zur gleichen Zeit an einem anderen Ort in den USA hält die Muslimin Taslima ein Referat vor ihrer Schulklasse und vertritt eine polarisierende Meinung zu den Anschlägen vom 11. September. Einen Tag später steht die Polizei vor der Türe ihrer Familie und nimmt das 15jährige Mädchen fest. Grund: Sie sei eine potenzielle Selbstmordattentäterin und damit Gefahr für die USA. Das geschockte Mädchen weiß kaum wie ihr geschieht, als sie und ein Teil ihrer Familie kurz vor der Abschiebung stehen.
Dieser Film wurde von uns bereits ausführlich besprochen und bekam 80/100 Punkten. Zur ausführlichen Kritik: Klick hier
Trailer: Klick hier

Flash of Genius:
1967 sind alle großen amerikanischen Autohersteller hinter dieser Erfindung her: Dem Intervall-Scheibenwischer. Sein Erfinder, der Universitätsprofessor Robert Kearns, verhandelt lange mit Ford, bis der Gigant aus Detroit unvermittelt absagt. Kurz danach muss der enttäuschte Kearns erleben, wie der Ford Mustang mit seiner Erfindung der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Kearns klagt und begibt sich in einen aufsehenerregenden Kampf um Anerkennung und Gerechtigkeit.
Die Kritik zum Film folgt am Wochenende. Trailer: Klick hier
Transformers – Die Rache: gut
Es ist soweit, Sam Witwicky kommt aufs College. Während Mutti Judy noch im Trennungsschmerz Sams erste Schühchen drückt, entdeckt Sam in seinen Sachen einen Splitter des zerstört geglaubten Allsparks. Ein Blick darauf reicht und das Geheimnis des Kristalls pflanzt sich in Sams Gehirn ein und nicht nur das: Der Splitter verwandelt außerdem alle Küchengeräte in gemeine Mini-Decepticons. Bumblebees beherztes Eingreifen macht den kleinen Biestern aber den Garaus und legt das Haus endgültig in Schutt und Asche. Was Sam nicht weiß: Das ist der Anfang vom Ende – zumindest wenn es nach Starscream geht, der auf Cybertron das Kommando übernommen hat. Auf seinen Befehl hin wird Megatrons Hülle auf der Erde wiederbelebt, denn es gibt ein klares Ziel: die endgültige Zerstörung der Erde und den Code dafür trägt Sam in seinem Gehirn…
Dieser Film wurde von uns bereits ausführlich besprochen und bekam 60/100 Punkten. Zur ausführlichen Kritik: Klick hier – Trailer: Klick hier


Weiterhin starten:

-> 32A – It’s a girl thing:
Wir schreiben das Jahr 1979, und auch in Dublin machen Jugendliche das, was sie überall tun: tanzen, saufen, kiffen, knutschen usw. Maeve steht kurz vor ihrem 14. Geburtstag, und es wird auch für sie Zeit für den ersten BH und Erfahrungen mit Jungs. Mit den Freundinnen werden die Themen eifrig diskutiert und Träume gesponnen.

-> Auf der Suche nach dem Gedächtnis:
Nobelpreisträger Eric Kandel ist einer der bedeutendsten Hirnforscher unserer Zeit. 1929 in Wien geboren, emigrierte er mit 9 Jahren nach Amerika. In New York studierte er Literatur, wurde später Psychoanalytiker und Mediziner. Seit 50 Jahren hat er sich auf die Hirnforschung spezialisiert. Sein Forschungsthema hängt eng mit seinen traumatischen Kindheitserlebnissen in Wien während des Holocaust zusammen: Die Suche nach dem Gedächtnis. Trailer: Klick hier

-> Big Stan – Kleiner Arsch ganz groß!:

Stan ist ein Ganove – aber kein cleverer. Er zieht alten Damen das Geld aus der Tasche, indem er ihnen wertlose Urlaubsapartments für viel Geld verkauft. Eines Tages fliegt sein Schwindel auf. Er wird verurteilt und muss ins Gefängnis – eine Perspektive voller Schrecken. Verzweifelt sucht er die Hilfe des mysteriösen Martial-Arts-Experten namens „The Master“, der Stan nach hartem Training in einen großartigen Kung-Fu-Künstler verwandelt. Im Knast angekommen, verschafft sich Stan nach kurzer Zeit großen Respekt unter den rivalisierenden Gangs und beginnt, den Laden so richtig aufzumischen. Trailer: Klick hier

-> Die Gräfin:

Europa zu Beginn des 17. Jahrhunderts: Gräfin Erzebet Bathory gilt als mächtigste Frau im Land – schön, intelligent und nicht bereit, zu akzeptieren, dass Männer in dieser Welt die Regeln nach Belieben manipulieren. Auf einem Fest lernt sie den weitaus jüngeren Istvan kennen. Leidenschaftlich verlieben sich die beiden ineinander. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer: Istvans Vater Graf Thurzo zwingt seinen Sohn, den Kontakt zu Erzebet abzubrechen und beginnt ein intrigantes Spiel. Trailer: Klick hier

-> Home:
Eine leere, stillgelegte Autobahn inmitten einer ruhigen und verlassenen Landschaft … und plötzlich stehen dort am Rand ein Liegestuhl, ein Swimmingpool, ein Grill, ein Sessel, ein Tischfußballspiel und ein einsames Haus. Was suchen diese Dinge hier neben der Leitplanke? Sie gehören zum Leben einer Familie, die seit zehn Jahren neben dem Asphalt ihr ungewöhnliches Leben führt: Marthe und Michel mit ihren drei Kindern. Doch eines Tages werden die Bauarbeiten wieder aufgenommen und die Autobahn schließlich für den Verkehr freigegeben. Als Lastwagen um Lastwagen vorbeidonnert und Abgase, Lärm und Ferienreisende dem einst beschaulichen Familienleben ein Ende setzen, regt sich Widerstand… Trailer: Klick hier

-> Schattenwelt:
Valerie hat ihr Leben nicht unter Kontrolle. Gerade wurde ihr das Sorgerecht für ihren kleinen Sohn entzogen, den sie krankenhausreif geprügelt hatte. Als sie erfährt, dass ihre Anwältin für einen anderen Klienten eine Unterkunft sucht, ergreift sie die Chance, ein lebenslanges Trauma zu bewältigen. Denn dieser andere Klient ist Volker Widmer, ein führendes Mitglied der „zweiten Generation“ der RAF, der nach 22 Jahren Haft aus dem Freiburger Gefängnis entlassen wird. Widmer war an einer missglückten Entführung beteiligt, bei der der Bankpräsident von Seichfeld und einer seiner Angestellten ums Leben kamen. Wer die tödlichen Schüsse damals abgab, haben sowohl Widmer als auch seine an der Aktion beteiligte Lebensgefährtin Marita bis heute geheim gehalten. Valeries neuer Nachbar will sich eigentlich in die Anonymität zurückziehen, doch sie stellt ihm nach. Trailer: Klick hier
———————————————————————–
Die Trailer der aktuellen Neustarts gibt es hier: Hier geht es zu den Trailern

Kommentare

Schreibe einen Kommentar