Folgende Filme laufen ab 26.März 2009 in den deutschen Kinos an: (Filmstart: 26.03.2009). Die Trailer der aktuellen Neustarts gibt es hier: Hier geht es zu den Trailern
———————————————————————–
Der Kaufhaus Cop:mittel
Paul Blart wünscht sich nichts sehnlicher, als Polizist zu werden, doch die Sportprüfung an der Polizeiakademie wird für ihn zum unüberwindbaren Hindernis. Um wenigstens das Gefühl zu haben, etwas für die öffentliche Sicherheit tun zu können, nimmt der sanftmütige Paul notgedrungen einen Job als Wachmann im örtlichen Einkaufszentrum an, dem er sich fortan mit Leib und Seele hingibt. Als eines Tages eine Gruppe verkleideter Weihnachtsmänner das Kaufhaus überfällt, sieht Paul seine große Chance gekommen, endlich allen zu beweisen, dass doch ein echter Held in ihm schlummert.
Schwache Story und einige nette Gags – mehr hat diese Komödie nicht zu bieten.
Die Herzogin: gut
Georgiana Spencer ist eine lebensfrohe, junge Adelige und genießt das Leben in vollen Zügen. Als ihre Mutter sie mit dem einflussreichen Herzog von Devonshire verheiratet, erhofft sie sich eine gute Zukunft an der Seite eines liebevollen Ehemanns. Doch der Herzog ist alles andere als das und verfolgt mit seiner neuen Frau vor allem ein Ziel: Einen männlichen Nachfolger zeugen. Auf Liebe, Zärtlichkeiten und tiefergehende Gespräche muss Georgiana wohl oder übel verzichten. Damit nicht genug, hat sie auch noch seine ständigen Affären mit anderen Frauen hinzunehmen und sogar ein daraus entstandenes Kind aufzuziehen.
Dieser Film wurde von uns bereits ausführlich besprochen und bekam 75/100 Punkten. Zur ausführlichen Kritik: Klick hier
Spritztour: mittel
Das Leben meint es nicht gut mit Ian Lafferty. In seinem letzten Sommer vorm College kämpft sich der 18-jährige durch einen ziemlich erniedrigenden Ferienjob als wandelnder Doughnut. Schlimmer noch: Ian ist noch Jungfrau und obendrein verknallt in seine beste Freundin Felicia – die sich allerdings lieber bei ihm ausheult, als ihn von seiner Jungfräulichkeit zu befreien. Zum Glück verheißt das Internet Erlösung: Ein heißes Date mit „Ms. Tasty“! Nach etlichen Chats mit der sexy Blondine würde die offensichtlich am liebsten sofort zur Sache kommen. Aber es gibt ein winziges Problem: Zwischen Ian und der Erfüllung seiner Träume liegen 500 Meilen.
Recht unlustige Komödie, die erst am Ende deutlich an Fahrt gewinnt.
Vorstadtkrokodile: sgut
Nachdem Hannes die gefährliche Mutprobe bestanden hat, wird er bei den Krokodilen, einer Bande aus fünf Jungen und einem Mädchen, aufgenommen. Seiner Mutter erzählt er zu Hause nichts von seinem riskanten „Ausflug“ auf das Dach eines alten Fabrikgebäudes. Weil seine Mutter neben dem Uniabschluss auch noch arbeiten gehen muss, greift ihr Hannes so gut es geht unter die Arme. Sein Vater hat die beiden bei der Geburt von Hannes verlassen. Im Laufe des Films wird in dem Geschäft, in dem Hannes Mutter arbeitet, eingebrochen. Die tausend Euro Belohnung, die zur Erfassung der Täter führen, kann die kleine Familie gut gebrauchen. Also machen sich Hannes und die Krokodile auf die Suche nach den Einbrechern und stolpern dabei nicht nur über morsche Bretter, sondern auch über so manch Klischee und Vorurteil.
Dieser Film wurde von uns bereits ausführlich besprochen und bekam 80/100 Punkten. Zur ausführlichen Kritik: Klick hier

Weiterhin starten:

-> Deutschland 09:
Über 60 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, 40 Jahre nach dem studentischen Aufbruch 1968, 30 Jahre nach dem „Deutschen Herbst“ 1977, 20 Jahre nach dem Fall der deutsch-deutschen Grenze 1989 und mitten im gesellschaftlichen Umbruch der „Agenda 2010“ auf dem Weg in die globalisierte Welt des 21. Jahrhunderts, findet sich eine Gruppe von Kino-Regisseurinnen und Regisseuren aus Deutschland zusammen, um aus ihren individuellen Blickwinkeln ein Panoramabild der gesellschaftlichen und politischen Situation der heutigen Bundesrepublik zusammenzusetzen.

-> Henners Traum:
Dubai, die Osterinseln – und jetzt Hofgeismar in Nordhessen. Das wird ein „absolutes Leuchtturmprojekt“, sagt Architekt Tom Krause. Nein, er brüllt es. „Das wird eine Sensation, für ganz Europa.“ Aus der alten verschlafenen Domäne Beberbeck mit ihrem klassizistischen kurfürstlichen Schloss soll ein mondänes Tourismus-Resort werden. Und das im wirtschaftlich klammen Nordhessen, von Spöttern auch als Hessisch-Sibirien bezeichnet. Rund 420 Millionen sollen investiert werden. Auf 800 Hektar entstehen fünf luxuriöse Hotels, 600 Villen und Ferienwohnungen, mehrere Golfplätze, eine künstliche Seenlandschaft von 34 Hektar sowie eine Trabrennbahn mit angeschlossenem Pferdezentrum und Poloplatz. Und nicht zu vergessen: 1000 Arbeitsplätze winken.

-> Inside Hollywood:
Zwei Wochen aus dem turbulenten Leben des Filmproduzenten Ben: Er hat Stress mit der Studiochefin Lou, weil sein Regisseur sich weigert das Ende des Films nochmal umzuschneiden. Parallel gibt es Probleme mit der neuen Filmproduktion, denn Hauptdarsteller Bruce Willis weigert sich, für die neue Rolle den lange gezüchteten Bart abzurasieren. Eigentlich gehören Ereignisse wie diese, gepaart mit psychotischen Agenten und willigen, handflinken Starlets zu Bens Alltag. Doch sowohl Exehefrau als auch die Nochehefrau Kelly fordern ihren Tribut, Tochter Zoe ist in der Pubertät, und selbst der wöchentliche Palaver-Besuch bei der Paartherapeutin hilft Ben und Kelly nicht aus ihrer Krise, denn sie scheint ein Verhältnis mit dem Drehbuchautoren Scott Solomon zu haben…

-> Notorious B.I.G.:
Als Christopher Wallace wächst er auf, in einfachsten Verhältnissen auf den Straßen von Brooklyn, ausgelacht wegen seiner Körperfülle. Als „Notorious B.I.G.“ wird er einer der größten Stars des Hip Hop. In seinen Songs erweist er sich als begnadeter Rapper, der mit seinen knallharten Geschichten über Gangs, Drogen, Mädchen und Gewalt Millionen von Jugendlichen aus der Seele spricht.

-> Prinzessin Lillifee:
Im Feenreich Rosarien herrscht Harmonie. Wie jeden Morgen kümmert sich Prinzessin Lillifee gemeinsam mit ihrem besten Freund Pupsi, dem Schwein, darum, dass ihre Welt im schönsten Glanz erstrahlt und alle glücklich sind. Doch der Schein trügt. Viele Rosarier sind unzufrieden. Elfen, Trolle, Kobolde und Meerjungfrauen – sie alle würden am liebsten das Land verlassen. Sie ärgern sich über die Feen, die nur an sich selbst denken und reichlich Unruhe stiften. Dabei droht das ganze Feenreich ins Chaos zu stürzen.
———————————————————————–

Die Trailer der aktuellen Neustarts gibt es hier: Hier geht es zu den Trailern

Kommentare

Schreibe einen Kommentar