Folgende Filme laufen ab 4.Juni 2009 in den deutschen Kinos an: (Filmstart: 04.06.2009). Die Trailer der aktuellen Neustarts gibt es hier: Hier geht es zu den Trailern
———————————————————————–
Der rote Punkt:sgut
Aki lebt in Japan. Als sie mit ihrer Mutter zusammen Tee trinkt und sie ihr anschließend etwas zeigt, entdeckt Aki das Paket, welches die Familie vor vielen Jahren geschickt bekommen hat. Jetzt, da sie alt genug ist, besteht sie darauf, das Paket öffnen zu dürfen. Als sie das Klebeband entfernt und den Deckel anhebt, entdeckt sie einen Anhänger, viele Landkarten und eine Kamera, in der noch ein Film steckt. Nachdem sie die wenigen Bilder entwickeln lassen hat, packt sie die Neugier nach ihren Wurzeln. Auf den Bildern sind ihre eigentlichen Eltern und ihre kleine Schwester zu sehen, die bei einem Autounfall ums Leben kamen. Eine der Landkarten weckt Akis Neugier abermals. In der Nähe von München ist ein roter Punkt markiert, dem Aki auf die Spur kommen möchte.
Dieser Film wurde von uns bereits ausführlich besprochen und bekam 90/100 Punkten. Zur ausführlichen Kritik: Klick hier – Trailer: Klick hier

Terminator – Die Erlösung:
Die Welt steht am Abgrund. Armeen von kybernetischen Organismen – die Terminatoren – streifen im Jahr 2018 durch die postapokalyptische Landschaft, löschen unbarmherzig die menschlichen Überlebenden nach dem „Tag der Abrechnung“ aus oder nehmen sie gefangen. John Connor führt den Widerstand der Menschen gegen die künstliche Intelligenz des Netzwerks Skynet und die Terminatoren an. Aber dann geschieht etwas, das Connor nicht vorhersehen konnte – selbst wenn er seit Kindesbeinen an auf diesen schicksalhaften Kampf vorbereitet wurde: die Ankunft des geheimnisvollen Marcus Wright.
Diesen Film haben wir bis jetzt nicht gesehen und können ihn deshalb auch nicht bewerten. Eine Rezension folgt. Trailer: Klick hier

Weiterhin starten:

-> Die glücklichsten Menschen der Welt:
Wer hat nicht schon von den Umfragen gehört, die sich auf die Suche nach den glücklichsten Menschen der Welt machen? Die London School of Economics hat sie ausgerechnet in Bangladesch gefunden – in einem Land, das die meisten Menschen vor allem mit ständig wiederkehrenden Naturkatastrophen und politischen Unruhen verbinden und das außerdem zu den ärmsten der Welt zählt. Wo soll dort das Glück zu finden sein?

-> Jakobs Bruder:
Jakob und Lorenz sind Brüder, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Jakob ist der Ältere, verantwortungsbewusst, ernsthaft, vernünftig, der sich hinter Bärbeißigkeit und Berufsstress versteckt. Lorenz, der Jüngere, schlägt schon mal über die Stränge, ist lebhaft und reißt gern Scherze. Er ist Fernsehmoderator bei einem Verkaufssender und bekommt immer noch vom Freund der Mutter heimlich Geld zugesteckt. Nachdem sich beide auseinandergelebt haben und Jahre nichts mehr miteinander zu tun hatten, macht sich Lorenz auf den Weg nach Ostfriesland, wo Jakob in Greetsiel ein Fischrestaurant betreibt.

-> Korankinder:
Mit jedem neuem Film vollbringt der Regisseur Shaheen Dill-Riaz ein kleines Wunder. Trotz des Bilderverbots gelang es ihm mit seiner Kamera Zugang zu den religiösen Schulen, den Madrasas, zu bekommen. Dort lernen die Kinder bei ihrer Ausbildung zum Hafiz die 6234 Verse des Koran auswendig.

-> Löwenkäfig:

Verstört wacht die schwangere Julia in ihrer Wohnung auf. Blutüberströmt findet sie ihre beiden Liebhaber neben sich. Einer ist tot. Einer ist der Vater ihres Kindes. Doch die beiden wussten nichts voneinander. Ist Julia Täter oder Opfer? Im Gefängnis für Mütter und Schwangere trifft sie Marta, die zwei Kinder im Gefängnis aufzieht und die beiden Frauen entdecken eine ganz besondere Zuneigung zueinander.

-> Rückenwind:
Johann und Robin, zwei junge Männer, beschließen einen Ausflug aufs Land. Je tiefer sie in die Wälder Brandenburgs vordringen, desto eigenartiger verläuft ihr Abenteuer. Räder gehen verloren, Karten helfen nicht weiter, und beide lernen sich in ihrer Beziehung von einer neuen Seite kennen. Johann und Robin nehmen die Herausforderungen sportlich, lassen sich treiben.

-> Topjob – Showdown im Supermarkt:
Doug und Richard fristen als kleine Supermarktangestellte in Chicago ihr Dasein. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein – und das liegt nicht nur daran, dass Richard, der Neue, aus Kanada kommt und höchst dubiose Angewohnheiten pflegt. Als beide ihre Chance wittern und sich um den heiß begehrten Managerposten in einer neuen Filiale bewerben, entbrennt ein erbitterter Kampf um die Beförderung, bei dem jedes Mittel recht scheint. Doch während sie sich immer neue Tricks einfallen lassen, um sich gegenseitig auszustechen, stellen sie fest, dass sie anscheinend doch mehr Gemeinsamkeiten haben als ursprünglich gedacht…Trailer: Klick hier
———————————————————————–
Die Trailer der aktuellen Neustarts gibt es hier: Hier geht es zu den Trailern

Kommentare

Schreibe einen Kommentar