Kostenlos/Gratis ins Kino zu Ich und Kaminski (6 Städte):
(Eine Aktion vom Spiegel)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Mittwoch, den 16.09.2015, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Deutschland kurz vor der Jahrtausendwende. Sebastian Zöllner, Kunstjournalist und Meister der Selbstüberschätzung, plant seinen großen Coup: ein Enthüllungsbuch über den legendären, aber fast vergessenen Maler Manuel Kaminski, Schüler von Matisse und Freund von Picasso, der einst als „blinder Maler” Berühmtheit erlangte. Der skrupellose und ehrgeizige Karrierist macht sich auf den Weg zu dem entlegenen Chalet hoch oben in den Alpen, wo der greise Künstler zurückgezogen und von Vertrauten abgeschirmt lebt. Er dringt in Kaminskis Haus, Leben und Vergangenheit ein und nimmt ihn kurzerhand mit auf eine halsbrecherische und irrwitzige Reise zu dessen tot geglaubter Jugendliebe. Unterwegs will er ihm mit List und Dreistigkeit seine Geheimnisse entlocken. Aber bald muss er feststellen, dass er dem Alten, ob blind oder nicht, in keiner Weise gewachsen ist. Zum Trailer von Ich und Kaminski

Wie komme ich an Karten?
Die Aktion läuft schon seit Samstag, da wir den Beginn der Aktion aber verpasst haben (Sorry 😉 ), zeigen wir Euch hier nur die Städte, für die es noch Karten gibt.

Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 090032462620). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 16.September in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes (am Stand vom Spiegel) zwei kostenlose Kinokarten.

Die Karten sind für den Eigengebrauch bestimmt und dürfen nicht weiterverkauft werden.

Hinweis: Jeder Telefonanschluss kann nur einmal Karten bekommen. Bei einem zweiten Anruf vom gleichen Anschluss kommt die Meldung, dass keine Karten mehr verfügbar sind. Weiterhin muss die Rufnummer übertragen werden – ansonsten kommt ein Besetztzeichen.

Kosten:
69 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (meist) angesagt. Der Anruf dauert ca. 1 Minute.

Nummer:
0900-3246262-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 1 für Düsseldorf)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 1 Düsseldorf, Atelier – Kino im Savoy-Theater, Graf-Adolf-Straße 47
– 2 Frankfurt/Main, Harmonie-Kino, Dreieichstraße 54
– 4 Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11
– 5 München, City-Kino, Sonnenstraße 12
– 6 Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
– 7 Stuttgart, Delphi Arthaus Kino, Tübinger Straße 6

Sollten bei einer Stadt die Karten bereits vergeben sein, dann meldet dies bitte in den Kommentaren, damit andere sich den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

16 Kommentare
  1. warum ist eigentlich nichts mehr in Hannover?

  2. Frankfurt hat eben noch geklappt 🙂

  3. Kaum vor 2 min die Email erhalten, und in Düsseldorf ist schon alles weg. Schade! Bitte durchstreichen. Danke

  4. Frankfurt hat eben noch geklappt 🙂

  5. München hat um 17:25 noch geklappt.

  6. Fü Düsseldorf habe ich gerade noch eine Code bekommen. Komische Info oben!

  7. 18:20 München hat geklappt!

  8. Köln ausverkauft

  9. München gibt’s keine Karten mehr.
    Mail wieder zu spät bekommen.
    Schade!:-(

  10. Stuttgart hat gerade noch geklappt 20:27 Uhr

  11. Stuttgart ist weg.

  12. warum nicht in Berlin? Komisch

    • …weil: Wie oben geschrieben, geht es nur um die Städte, in denen noch Karten verfügbar sind. In der ursprünglichen Aktion war Berlin natürlich mit dabei.

  13. Frankfurt ist aus.

  14. Falls jemand seinen Code für Stuttgart los werden will – hier! ?

  15. Yeah, Nürnberg ging grad immer noch!

Schreibe einen Kommentar