Günstig ins Kino zu Mandela: Der lange Weg zur Freiheit:
(Eine Aktion von der Zeitschrift TVSpielfilm)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Dienstag, den 14.01.2014, um 20:00 Uhr.

Was läuft?mandela

Bildgewaltig wird die zutiefst persönliche Geschichte eines Mannes porträtiert, der sich konsequent allen Widerständen entgegen stellt, um für ein besseres Leben in seinem Heimatland zu kämpfen. Noch während seiner 27-jährigen Haftstrafe auf der berüchtigten Gefängnisinsel Robben Island stieg Nelson Mandela zum charismatischen Führer der Anti-Apartheid-Bewegung auf und zum weltweiten Symbol für friedlichen Widerstand. MANDELA – DER LANGE WEG ZUR FREIHEIT beschreibt die Entstehung einer modernen Ikone, die die Aufhebung der Rassentrennung und damit eine langersehnte politische Wende in Südafrika herbeiführte und ist gleichzeitig eine Liebeserklärung an einen Menschen, der durch seinen unermüdlichen Kampf für Freiheit, Gleichheit und Unabhängigkeit die ganze Welt verändert hat.

Wie komme ich an Karten?
Bitte lest unten die genauen Bedingungen!
Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 01378223400). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 14.Januar in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten (am Stand der TVSpielfilm). Der Anruf ist kostenlos, wenn bereits alle Karten vergeben sind.

Wichtig! Hier die genauen Bedingungen:
– Nur jeder 3.Anrufer gewinnt je zwei Karten (am Telefon wird angesagt, der wievielte Anrufer man ist)
– Denkt bitte kurz über die Bedingungen nach und überlegt euch dann, ob ihr anrufen möchtet!

Kosten:
50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (in der Regel) angesagt.

Nummer:
01378-22340-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 0 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 0 Berlin, CinemaxX, Potsdamer Straße 5
– 1 Dresden, Neues Rundkino, Prager Straße 6
– 2 Düsseldorf, UCI-Kinowelt, Hammer Straße 29-31
– 3 Frankfurt/Main, CineStar Metropolis, Eschenheimer Anlage 40
– 4 Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
– 5 Köln, Cine Nova, Herbrandstraße 11
– 6 Leipzig, Cinestar, Petersstraße 44
– 7 München, CinemaxX, Isatorplatz 8
– 8 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
– 9 Stuttgart, UFA-Palast, Rosensteinstraße 20


Wenn bei einer Stadt die Karten bereits vergriffen sind, dann meldet dies bitte unter den Kommentaren, damit andere sich das Geld für den Anruf sparen können.


Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

14 Kommentare
  1. Nürnberg hat beim 1.Anruf geklappt-danke!

  2. Da die Aktion schon seit ein paar Tagen läuft, kann es gut sein, dass einige Karten schon weg sind, wie München!

    • Die Aktion ist heute neu gestartet – ist der Nachschlag zur Cinema-Aktion 🙂

  3. Bei dritten Anruf in Hamburg eine Karte bekommen.
    Danke

  4. Auch in München hat es mit drei Anrufen noch geklappt! Danke!

  5. Für Hamburg gab es grade noch Karten. Wer also noch Interesse hat, sollte schnell zuschlagen 🙂

  6. Hallo,
    in München hat es nach 3 anrufen geklappt.

  7. Berlin is alle 🙁

  8. München hat gerade noch geklappt

  9. Hallo, Köln hat geklappt, DANKE und SCHÖNE WEIHNACHT!!

  10. Ich hätte es ihm so sehr gegönnt, dass er noch diesen Film sich noch ansehen darf. Immerhin hat er jetzt seinen wohlverdienten Frieden. Menschen wie Nelson Mandela sind der beste Beweis, dass es auch in der realen Welt Helden gibt.
    Ruhe in Frieden “ Nelson MANDELA du wirst für immer in unseren Herzen bleiben”

  11. BERLIN inzwischen alles WEG

  12. leipzig ist weg

Schreibe einen Kommentar