Günstig ins Kino zu Ooops! Die Arche ist weg…:
(Eine Aktion von der Zeitschrift TvSpielfilm)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Sonntag, den 26.Juli 2015, um 11:00 Uhr.

Was läuft?

Habt ihr euch nicht auch schon mal gefragt, was eigentlich mit all den Lebewesen passiert ist, die damals die Arche verpasst haben? Der junge Nestrier Finny und das Grymp-Mädchen Leah versäumen durch ein dummes Missgeschick den Stapellauf des gigantischen Schiffes und bleiben ganz allein zurück. Notgedrungen begeben sich die beiden Kids als Weggefährten wider Willen auf eine verrückte Heldenreise, immer der Arche hinterher, denn nur im Team und mit viel Mut und Geschick können sie dieses lustige und spannende Abenteuer bestehen. Auf der Arche hingegen setzen Nestrier-Papa Dave und Grymp-Mama Kate – krank vor Sorge um ihre Kinder – mit List und Einfallsreichtum alles daran, ein Wendemanöver zu starten, um ihren Nachwuchs zu retten. – Zum deutschen Trailer von Ooops! Die Arche ist weg…

Wie komme ich an Karten?
Die Leitungen sind ab Samstag, 18.Juli, ca. 10:00 Uhr geöffnet. Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 01378223410). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 26.Juli in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten (am Stand der TvSpielfilm). Jeder Anrufer bekommt zwei Tickets, so lange der Vorrat reicht.

Kosten:
50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (in der Regel) angesagt.

Nummer:
01378-22341-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 0 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 0 Berlin, UCI Colosseum, Schönhäuser Allee 123
– 1 Dresden, UCI Elbe Park, Lommatzscher Straße 82
– 2 Düsseldorf, UCI Kinowelt, Hammer Straße 29-31
– 3 Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125
– 4 Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
– 5 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
– 6 Leipzig, CineStar, Petersstraße 44
– 7 München, CinemaxX, Isartorplatz 8
– 8 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
– 9 Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 10

Wenn bei einer Stadt die Karten bereits vergriffen sind, dann meldet dies bitte unter den Kommentaren, damit andere sich das Geld für den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

2 Kommentare
  1. Berlin hat keine Karten mehr!

    • …„Die Leitungen sind ab Samstag, 18.Juli, ca. 10:00 Uhr geöffnet“…

Schreibe einen Kommentar