Günstig ins Kino zu Point Break:
(Eine Aktion von der Zeitschrift Cinema)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag, den 18. Januar 2016, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Der junge FBI-Agent Johnny Utah infiltriert ein Team von Extremsportlern unter der Führung von Bodhi, das unter Verdacht steht, eine Reihe von beispiellosen und sehr ausgeklügelten Angriffen auf Unternehmen begangen zu haben. Auf seiner gefährlichen Undercover-Mission kämpft Utah nicht nur um sein Leben, sondern versucht auch, das Extremsportler-Team als die Architekten der wahnwitzigen Verbrechen zu überführen, die das Bestehen der weltweiten Finanzmärkte bedrohen. – Zum deutschen Trailer von Point Break

Wie komme ich an Karten?
Die Leitungen sind ab Samstag, den 12.12.2015, um ca. 10:00 Uhr geöffnet.

Bitte lest unten die genauen Bedingungen! Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 01378223210). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 18. Januar in das von Euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten (am Stand der Cinema). Jeder Anrufer bekommt zwei Tickets, so lange der Vorrat reicht.

Wichtig! Hier die genauen Bedingungen:
– Nur jeder 3.Anrufer gewinnt je zwei Karten (am Telefon wird angesagt, der wievielte Anrufer man ist)
– Denkt bitte kurz über die Bedingungen nach und überlegt euch dann, ob ihr anrufen möchtet!

Kosten:
50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (in der Regel) angesagt.

Nummer:
01378-22321-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 0 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 0 Berlin, CinemaxX Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
– 1 Dresden, CinemaxX, Hüblerstraße 8
– 2 Düsseldorf, UFA-Palast, Worringer Straße 142
– 3 Frankfurt/Sulzbach, Kinopolis, Main-Taunus-Zentrum
– 4 Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
– 5 Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
– 6 Leipzig, Cineplex, Ludwigsburger Straße 13
– 7 München, CinemaxX, Isartorplatz 8
– 8 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
– 9 Stuttgart, Gloria, Königsstraße 20

Wenn bei einer Stadt die Karten bereits vergriffen sind, dann meldet dies bitte unter den Kommentaren, damit andere sich das Geld für den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

16 Kommentare
  1. Köln hat beim 1. Anruf geklappt.
    Pin ist 6stellig.
    Anruf dauert 1 Minute 19 Sekunden, dann wird automatisch aufgelegt.

    Vielen Dank!

  2. um 10.01 Uhr beim ersten mal durchgekommen, Danke !!!!!!!

  3. Hamburg kommt man überhaupt nicht durch oder man hat ein knacken in der Leitung und dann wird aufgelegt…

  4. München hat um 10:15 noch geklappt, beim zweiten Anruf. DANKE!

  5. Hamburg muß man sehr beharrlich sein, ewig ein Besetztzeichen, einmal leider kein Glück gehabt – nach gut 20 Minuten habe ich zwei Karten :-)) DANKE

  6. Mün hat eben gleich beim 1. Versuch geklappt 6-steliige PIN

  7. Nürnberg ist alles weg.

  8. München hat beim 3. Anruf geklappt. Es wurden keine Kosten vom Handy angesagt.

  9. Kontingent in Berlin ist erschöpft

  10. Berlin ist weg

  11. München: Kontingent an Preview Karten erschöpft.

  12. Köln ist leider weg..

    Dennoch : Schönen 3. Advent und viel Spaß im Kino! 🙂

  13. Stuttgart ist weg.

  14. Dresden gerade beim 1.mal geklappt

  15. Falls noch jemand 2 Karten für heute Abend in Hamburg übrig hat: Ich würd’ sie nehmen 😉

Schreibe einen Kommentar