Günstig ins Kino zu Pride:
(Eine Aktion von Die Welt)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Dienstag, den 14.10.2014, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Ein Handschlag hat schon vieles besiegelt.So auch die außergewöhnliche Liaison zweier Gruppen, die sich im Sommer 1984 in England gefunden haben: Bronski Beat trifft Gaelic Folk oder auch… eine ausgelassene Schwulen- und Lesbentruppe aus London trifft auf streikende Waliser Bergarbeiter. Irritationen beim ersten Aufeinandertreffen sind vorprogrammiert! Doch spätestens als der exzentrische Jonathan den hüftsteifen Walisern zeigt, was echtes Disco-Feeling ist, scheint das Eis gebrochen… Doch nicht in jedem Waliser finden die couragierten Großstädter einen dankbaren Verbündeten und stellen so ein ganzes Dorf auf den Kopf. Die LGSM (Lesbians and Gays Support the Miners) sammelt für ihre Kumpel Geld in bunten Eimern und stellen sich damit farbenfroh der gnadenlosen Politik von Margaret Thatcher entgegen. Zwischen den neuen Komplizen entwickelt sich eine besondere Freundschaft, mit bis heute historischen Folgen…
Zum deutschen Trailer von Pride

Wie komme ich an Karten?
Die Leitungen sind bereits freigegeben. Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 01379030500). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 14.Oktober in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten (am Stand von Die Welt).

Kosten:
0,50 € aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (in der Regel) angesagt.

Nummer:
01379-03050-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 0 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 0 Berlin, CinemaxX Berlin Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
– 1 Dresden, Schauburg, Königsbrücker Straße 55
– 2 Düsseldorf, UCI-Kinowelt, Hammer Straße 29-31
– 3 Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125
– 4 Hamburg, CinemaxX Dammtor, Dammtordamm 1
– 5 Hannover, CinemaxX Raschplatz, Raschplatz 6
– 6 Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11
– 7 München, CinemaxX, Isartorplatz 8
– 8 Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
– 9 Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 10

Wenn bei einer Stadt die Karten bereits vergriffen sind, dann meldet dies bitte unter den Kommentaren, damit andere sich das Geld für den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

8 Kommentare
  1. Bitte melden wenn jemand Karten für Stuttgart will

  2. berlin ist weg

  3. d-dorf ist weg

  4. M ist weg

  5. Für Nbg gibt es keine Karten mehr

  6. Hamburg ist auch weg

  7. Für Frankfurt gibt es keine Karten mehr

Schreibe einen Kommentar