Günstig ins Kino zu „Titanic 3D“:
(Eine Aktion der „BRAVO“)

————————————————————————-
Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Dienstag, den 14.02.2012, um 16:00 Uhr.

Was läuft?

Das Jahr 2012 markiert den 100. Jahrestag des Untergangs der Titanic, des damals modernsten Passagierschiffs der Welt, das auf seiner Jungfernfahrt im April 1912 mit einem Eisberg kollidierte und sank. Dieses Ereignis war der Ausgangspunkt für den zweiterfolgreichsten Film aller Zeiten, der mit insgesamt elf Oscars ausgezeichnet wurde, u.a. mit dem Oscar für Beste Regie und Bester Film. Weltweit bewegte die faszinierende und ergreifende Liebesgeschichte Millionen Menschen und war der Beginn der Weltkarrieren von Leonardo DiCaprio und Oscar-Preisträgerin Kate Winslet.James Cameron, der das Buch zum Film schrieb und als Produzent und Regisseur fungierte, bringt nun die digital bearbeitete 3D-Fassung zurück ins Kino und ermöglicht denen, die den Film noch nie auf der großen Leinwand gesehen haben, und allen, die „Titanic“ in der alten Version kennen, ein einzigartiges, atemberaubendes Kinoerlebnis.

Wie komme ich an Karten?
Ihr kauft einfach die aktuelle Ausgabe der Bravo (Ausgabe 05/2012).Wichtig: Die Ausgabe ist nur noch bis zum 31.01.2012 erhältlich! Kostenpunkt: 1,40€. In der Zeitung findet ihr auf Seite 73 einen Gutschein, den ihr am 14.02.2012 um 16:00 Uhr gegen 2 kostenlose Karten für den Film einlösen könnt. Insgesamt werden 1000 Kinokarten vergeben. Der Film wird in 3D gezeigt.

Kosten?
1,40€ für die Zeitschrift.

Wo finden die Previews statt?
Berlin, Cinestar Cubix, Rathausstrasse 1
Dresden, UFA Palast, St. Petersburger Straße 24a
Hamburg, CinemaxX, Dammtordamm 1
Köln, Cinedom, Im Mediapark 1
Stuttgart, Gloria, Königstraße 20

————————————————————————
Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar