Kostenlos/Gratis ins Kino zu Can A Song Save Your Life?: (Eine Aktion von Intro)

Wann finden die Vorstellungen statt?

Am Montag den 25.08.2014 um 20:00 Uhr.

Was läuft?canasongsaveyourlife„Lass uns ein Album aufnehmen, wir brauchen dafür noch nicht mal ein Studio. Jeden Song nehmen wir an einem anderen Ort auf: unter der Brücke… Chinatown… Central Park…Empire State Building…“ – „…und wenn man uns festnimmt?“ – „wir machen einfach weiter!“Der ausgebrannte Musikmanager Dan (Mark Ruffalo) hat nach Jahren der rastlosen Suche in der Musikerin Gretta (Keira Knightley) das Talent gefunden, das ihn auf die Erfolgsspur zurückbringen soll. Aber die Britin ist misstrauisch. Gerade erst von ihrem Freund verlassen soll dies eigentlich ihr letzter Abend in New York sein. Doch getragen vom Zauber ihrer Begegnung und faszinieret von dem ungewöhnlichen Plan, lässt sie sich auf die musikalische Reise ein, die den Soundtrack ihres Lebens für immer neu schreiben könnte… Zum deutschen Trailer von Can A Song Save Your Life

Wie komme ich an Karten?

Einfach unten auf den Link “Zu den Karten” klicken und auf der Seite dann die gewünschte Stadt auswählen. Dann das Formular ausfüllen und schon habt ihr die Karten.

Kosten:

Völlig kostenlos!

Wo finden die Vorstellungen statt?

Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

Berlin, Kino in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36

Hamburg, UCI Kinowelt Mundsburg, Hamburger Straße 1-15

Köln, Cinedom, Im Mediapark 1

München, City Kino 2, Sonnenstrasse 12

Stuttgart, EM-Kino 1, Bolzstraße 4,

Zu den Karten?

– Zu den Karten für Can A Song Save Your Life?

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

5 Kommentare
  1. Tja, leider ist in keiner einzigen Stadt noch ein Plätzchen zu kriegen. Zu spät!

  2. Köln ist schon weg

  3. Berlin ist leider weg.

  4. Es gibt keine Tickets mehr für Berlin !!!

  5. Köln sind leider aller Karten schon vergriffen, schade 🙁

Schreibe einen Kommentar