Kostenlos/Gratis ins Kino zu „Das Konzert“:
(Eine Aktion von der Zeitschrift „Brigitte“)

————————————————————————-
Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag, den 19.07.2010, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Andrei Filipov, einst Dirigent des weltberühmten Bolschoi-Orchesters in Moskau, fristet dort nun sein Dasein als Putzkraft. Da er in den 80er Jahren jüdische Musiker nicht aus dem Orchester werfen wollte, fiel er in Ungnade und wurde von der kommunistischen Regierung zum Hausmeister degradiert.Eines Tages fällt ihm, während er das Büro des Direktors reinigt, zufällig ein Fax des Pariser „Theatre du Châtelet“ in die Hände. Der dortige Direktor Olivier Morne Duplessis lädt das Bolschoi-Orchester zu einem Konzert ein. Spontan steckt Andrei das Fax ein und löscht die dazugehörige e-Mail. Er entschließt sich, das Orchester in seiner alten Besetzung wieder aufleben zu lassen und anstelle des jetzigen in Paris zu spielen. Trailer: Klick hier

Wie komme ich an Karten?
Ihr klickt einfach unten auf den Link ‚Zu den Karten‘ und wählt dann auf der Übersichtsseite eure gewünschte Stadt aus. Klickt diese an und füllt das Formular aus.

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
Bremen, Gondel, Schwachhauser Heerstraße 207
Dresden, Programmkino Ost, Schandauer Straße 73
Frankfurt/Main, Elysee 1, Zeil 125
Freiburg, Harmonie, Grünwälderstraße 16-18
Hamburg, Cinemaxx am Dammtor, Dammtordamm 1
Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11
München, City Kino, Sonnenstraße 12
Nürnberg
, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3

Stuttgart, EM, Bolzstraße 4


Zu den Karten?

– – – > Klick hier <- - -

————————————————————————-
Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

Kommentare

Schreibe einen Kommentar