Filmstart: 19.07.2007
Original-Titel: Next
FSK: ab 12 beantragt
Verleih: UIP
Laufzeit: 96 Minuten
Trailer: Klick hier
Schauspieler: Nicolas Cage, Julianne Moore, Jessica Biel, Thomas Kretschmann, Tory Kittles, Peter Falk, José Zúñiga, Michael Trucco, Jason Butler Harner, Enzo Cilenti…(u.a.)

next1

Inhalt: Cris Johnson (Nicolas Cage) ist toll. Er kann seine eigene Zukunft vorhersehen, allerdings nur für 2 Minuten. Diese Fähigkeit hilft ihm nicht nur im Flirt mit seiner Traumfrau Liz, sondern auch bei Glücksspielen. So gerät er, dank ständiger Gewinne, ins Visier des Casinobesitzers und auch in das des FBI. Die brauchen genau ihn, um eine Atomwaffe zu finden, die in kurzer Zeit ganz Los Angeles zerstören soll.

next3

Unsere Meinung:Nicolas Cage gibt sich viel Mühe, seine Rolle als „Hellseher“ gut zu spielen. Leider gilt es für einen perfekten Film einige Hürden zu überwinden, das Drehbuch zum Beispiel.
Nach dem Trailer hab ich mich wirklich auf den Film gefreut. Die Idee war gut und die Inszenierung auch. Genau dieses „gute“ Level wird in den ersten rund 20 Minuten gehalten. Danach beginnt eine ideenlose Zeit, in der irgendeine komische Story gebastelt wird. Atomwaffen, warum? Warum hat Chris Johnson keine Lust zu helfen? Im Film selbst bekommt man wenig Antworten. Und wer denkt, das Ende löst alles auf, der sollte nach dem Film nicht allzu enttäuscht sein.

next2

Fazit: Next hat viel Potenzial, schöpft aber nur wenig davon aus. Logikfehler, eine dämliche Love-Story und viele komische Dialoge bringen das Niveau des Filmes nach unten. Insgesamt ist Next so nur noch unterhaltsam, nicht mehr. Insgesamt vergeben wir 50/100 Punkten für Next.

Schreibe einen Kommentar