Günstig ins Kino zu: Magic in the Moonlight (10 Städte)

Kostenlos/Gratis ins Kino zu Magic in the Moonlight:
(Eine Aktion vom Spiegel)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag, den 01.12.2014, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Magic in the Moonlight, die neue romantische Komödie von Woody Allen, spielt in den 1920er Jahren an der luxuriösenCôte d’Azur und erzählt die Geschichte eines berühmten Zauberkünstlers, der verzweifelt versucht, eine Hellseherin als Betrügerin zu entlarven.Der chinesische Hexenmeister Wei Ling Soo ist der berühmteste Zauberer seiner Zeit, doch nur wenige wissen, dass sich hinter diesem Künstlernamen der grantige, arrogante Engländer Stanley Crawford verbirgt, der sehr von sich überzeugt ist und jene Spiritisten verachtet, die behaupten, statt zu tricksen wirklich übersinnlich begabt zu sein. Er reist unter falschem Namen an die französische Riviera, um dort die betörende junge Wahrsagerin Sophie Baker der Scharlatanerie zu überführen. Doch mit wachsendem Unbehagen wird Stanley Zeuge der tatsächlich äußerst erstaunlichen Fertigkeiten von Sophie: Sie liest Gedanken und legt übernatürliche Fähigkeiten an den Tag, die sich jedem rationalen Erklärungsversuch entziehen und ihn schon bald an sich selbst zweifeln lassen. Es folgt eine Reihe von Ereignissen, die im wahrsten Sinne des Wortes zauberhaft sind und alle Beteiligten in heillose Verwirrung stürzen.
Zum Trailer von Magic in the Moonlight

Wie komme ich an Karten?
Die Leitungen sind ab ca. 12 Uhr geöffnet. Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 090032462620). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 1.Dezember in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes (am Stand vom Spiegel) zwei kostenlose Kinokarten.

Hinweis: Jeder Telefonanschluss kann nur einmal Karten bekommen. Bei einem zweiten Anruf vom gleichen Anschluss kommt die Meldung, dass keine Karten mehr verfügbar sind. Weiterhin muss die Rufnummer übertragen werden – ansonsten kommt ein Besetztzeichen.

Kosten:
69 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (meist) angesagt. Der Anruf dauert ca. 1 Minute.

Nummer:
0900-3246262-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 0 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

- 0 Berlin, Kant Kino, Kanstraße 54
– 1 Düsseldorf, Atelier Kino im Savoy-Theater, Graf-Adolf-Straße 47
– 2 Frankfurt/Main, Cinema, Roßmarkt 7
– 3 Hamburg, Passage Kino, Mönckebergstraße 17
– 4 Hannover, Hochhaus-Lichtspiele, Goseriede 9
- 5 Köln, Weisshaus Kino, Luxemburger Straße 253
– 6 Leipzig, Passage-Kinos, Hainstraße 19 a
– 7 München, Kinos Münchener Freiheit, Leopoldstraße 82
– 8 Nürnberg, Cinecittà, Gewerbemuseumsplatz 3
– 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Sollten bei einer Stadt die Karten bereits vergeben sein, dann meldet dies bitte in den Kommentaren, damit andere sich den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

Günstig ins Kino zu: Das Verschwinden der Eleanor Rigby (7 Städte)

Kostenlos/Gratis ins Kino zu Das Verschwinden der Eleanor Rigby:
(Eine Aktion der Cosmopolitan)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Dienstag, den 25.11.2014, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Jede Liebe schreibt ihre eigene Geschichte. So auch die von Eleanor (Jessica Chastain) und Connor (James McAvoy); eine Liebe, dazu geschaffen, kleine und große Katastrophen des Alltags zu überdauern. Bis zu dem Tag, als ihre Beziehung unerwartet auf eine harte Probe gestellt wird.Einstmals ein Traumpaar, reagieren beide vollkommen unterschiedlich auf das drohende Auseinanderbrechen ihres Glücks: Eleanor zieht sich immer mehr zurück, bis sie schließlich ganz verschwindet. Zurück bleibt ein verzweifelter Connor, der die Scherben ihrer Ehe aufzusammeln versucht.Von ihren Freunden und Familien gedrängt und von der eigenen Rat- und Rastlosigkeit getrieben folgen beide neuen Lebensentwürfen, um schlussendlich zu erkennen, dass das Schicksal für ihre Liebesgeschichte ein anderes Ende bereithält als erwartet.
Zum deutschen Trailer von Das Verschwinden der Eleanor Rigby

Wie komme ich an Karten?
Jeder Telefonanschluss kann nur einmal Karten bekommen. Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr 01378-1009550-1). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 25.November in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten.

Kosten:
50 Cent pro Anruf aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten deutlich höher.

Nummer:
01378-1009550-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 1 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

- 1 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1-5
– 2 Düsseldorf, Cinema, Schneider-Wibbel-Gasse 5
– 3 Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125
– 4 Hamburg, Abaton, Allende-Platz 3
– 5 Köln, Cinenova, Herbrandstrasse 11
– 6 München, City-Kino, Sonnenstraße 12
– 7 Stuttgart, Metropol, Bolzstraße 10

Wenn bei einer Stadt die Karten bereits vergriffen sind, dann meldet dies bitte unter den Kommentaren.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: post @ sneak-kino.de

Günstig ins Kino zu: Ein Schotte macht noch keinen Sommer (8 Städte)

Günstig ins Kino zu Ein Schotte macht noch keinen Sommer:
(Eine Aktion von Laviva)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag, den 17.11.2014, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Ein Schotte macht noch keinen Sommer ist das erste gemeinsame Kinoprojekt der englischen Comedy-Spezialisten Andy Hamilton und Guy Jenkin. Der besondere Clou dabei: Hamilton und Jenkin verbinden geniale Drehbucharbeit mit einem offenen Stil, der ihren Stars David Tennant, Rosamund Pike und Billy Connolly, insbesondere aber auch den Kinderdarstellern Raum zur individuellen Entfaltung lässt. So entsteht ein frecher, bissiger, leicht schräger, irgendwie typisch britischer Erzählton, der ebenso geistreich wie wahrhaftig und vor allem umwerfend komisch ist.Zusammen mit ihren drei quirligen Kids fahren Doug und Abi in die schottischen Highlands, um den 75. Geburtstag von Dougs Vater Gordie zu feiern. Nur ist dem eigensinnigen Schotten alles andere als zum Feiern zumute. Statt sich mit seinen ungleichen Söhnen und deren Eheproblemen in die turbulenten Geburtstagsvorbereitungen zu stürzen, verbringt Gordie den Tag lieber gemeinsam mit den Enkeln an seinem Lieblingsstrand. Und so glänzt ausgerechnet der Jubilar durch Abwesenheit, während nach und nach die schräge Verwandtschaft eintrifft. Was noch keiner der Gäste ahnt: Es wird ein wahrhaft denkwürdiger Tag – und einer der besten im Leben von Gordie McLeod! Zum deutschen Trailer von Ein Schotte macht noch keinen Sommer

Wie komme ich an Karten?
Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 090032428281). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 17.November in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten (am Stand von Laviva).

Kosten:
0,69 € pro Minute aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (in der Regel) angesagt. Pro Anschluss kann man nur einmal Tickets bekommen.

Nummer:
0900-3242828-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 1 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

- 1 Berlin, Kant-Kinos, Kantstraße 54
– 2 Dresden, Filmtheater Schauburg, Königsbrücker Straße 55
– 3 Düsseldorf, Savoy Theater, Graf-Adolf-Straße 47
– 4 Frankfurt/Main, Cinema, Rossmarkt 7
– 5 Hamburg, Passage Kino, Mönckebergstraße 17
– 6 Hannover, Hochhaus Lichtspiele, Goseriede 9
– 7 Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11
– 8 München, Mücnhner Freiheit, Leopoldstraße 82

Wenn bei einer Stadt die Karten bereits vergriffen sind, dann meldet dies bitte unter den Kommentaren, damit andere sich das Geld für den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

Seite 1 von 449123...1020...Letzte »