Kostenlos ins Kino zu: Pride (7 Städte)

Günstig ins Kino zu Pride:
(Eine Aktion von Intro)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Dienstag, den 21.10.2014, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Ein Handschlag hat schon vieles besiegelt.So auch die außergewöhnliche Liaison zweier Gruppen, die sich im Sommer 1984 in England gefunden haben: Bronski Beat trifft Gaelic Folk oder auch… eine ausgelassene Schwulen- und Lesbentruppe aus London trifft auf streikende Waliser Bergarbeiter. Irritationen beim ersten Aufeinandertreffen sind vorprogrammiert! Doch spätestens als der exzentrische Jonathan den hüftsteifen Walisern zeigt, was echtes Disco-Feeling ist, scheint das Eis gebrochen… Doch nicht in jedem Waliser finden die couragierten Großstädter einen dankbaren Verbündeten und stellen so ein ganzes Dorf auf den Kopf. Die LGSM (Lesbians and Gays Support the Miners) sammelt für ihre Kumpel Geld in bunten Eimern und stellen sich damit farbenfroh der gnadenlosen Politik von Margaret Thatcher entgegen. Zwischen den neuen Komplizen entwickelt sich eine besondere Freundschaft, mit bis heute historischen Folgen…
Zum deutschen Trailer von Pride

Wie komme ich an Karten?
Einfach unten auf den Link “Zu den Karten” klicken und auf der Seite dann die gewünschte Stadt auswählen. Dann das Formular ausfüllen und schon habt ihr die Karten. Der Film läuft in der englischen Originalfassung.

Kosten:
Völlig kostenlos!

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

Berlin, UCI-Kinowelt Colosseum, Schönhauser Allee 123
Hamburg, UCI,Kinowelt Mundsburg, Hamburger Straße  1-15
Köln, Cinedom, Im Mediapark 1,
Leipzig, Regina-Palast, Dresdener Straße 56,
München, Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82
Münster, Cineplex, Albersloher Weg 14
Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3,

Zu den Karten?

– Zu den Karten für Pride

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

[divider_top]

Kostenlos ins Kino zu: Kick-Ass & Kick-Ass 2 (6 Städte)

Kostenlos/Gratis ins Kino zu Kick-Ass & Kick-Ass 2
(Eine Aktion von Intro)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Mittwoch, den 14.08.2013, um 20:00 Uhr.kickass2


Was läuft?

Mit erbarmungsloser Härte und allen Tricks kämpften Kick-Ass und Hit-Girl als mutige Amateurhelden gegen die Kriminalität. Ihre Taten sind inzwischen unter Gleichgesinnten zur Legende geworden und inspirieren eine neue Generation maskierter Verbrechensbekämpfer. Angeführt vom Ex-Mafioso Colonel Stars And Stripes patrouilliert die welterste Superheldentruppe „Justice Forever“ die Straßen und fordert die Kriminellen heraus. Doch Red Mist  schwört unter seinem neuen Namen „Motherfucker“ blutige Rache an Kick-Ass, Hit-Girl und deren neuen Komplizen zu nehmen…

Wie komme ich an Karten?
Einfach unten auf den Link “Zu den Karten” klicken und auf der Seite dann die gewünschte Stadt auswählen. Dann das Formular ausfüllen und schon habt ihr die Karten. Wichtig: Die Teilnahme ist erst ab 18 Jahren möglich!

Kosten:
Völlig kostenlos!

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

DresdenUFA Kristallpalast, St. Petersburger Straße 24
Karlsruhe, Filmpalast ZKM, Brauerstraße 40,

Leipzig,  Cineplex, Ludwigsburger Straße 13
Münster,  Cineplex, Albersloher Weg 14
Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
Stuttgart,  UFA Palast, Rosensteinstr. 20

Zu den Karten?

– Hier geht es zu den kostenlosen Kinokarten für Kick-Ass und Kick-Ass 2


Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

[divider_top]

Kostenlos ins Kino zu: Der Tag wird kommen (7 Städte)

Kostenlos/Gratis ins Kino zu Der Tag wird kommen
(Eine Aktion von Intro)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Mittwoch, den 01.05.2013.

Was läuft?dertagwirdkommen

Inmitten einer absurden Ansammlung von Einkaufszentren liegt das Kartoffel-Restaurant der Familie Bonzini. Die beiden erwachsenen Söhne sind der gealterte Punk „Not“ und sein spießbürgerlicher Bruder Jean-Pierre, der als Bettenverkäufer arbeitet und Frau und Kind hat. Als Jean-Pierre plötzlich den Job verliert, gerät seine heile Welt aus der Bahn und er landet nach einem amokartigen Ausraster in den Armen seines Bruders „Not“. Zum Schrecken der Eltern und der Nachbarschaft werden sie zum Punkduo „Not & Dead“. Gemeinsam beschließen sie das Leben richtig zu leben und dem kommerzheiligen Einheitsbrei den Mittelfinger zu zeigen.

Wie komme ich an Karten?
Einfach unten auf den Link “Zu den Karten” klicken und auf der Seite dann die gewünschte Stadt auswählen. Dann das Formular ausfüllen und schon habt ihr die Karten.

In Berlin läuft die Version im Original mit Untertiteln!

Kosten:
Völlig kostenlos!

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

Berlin, Hackesche Höfe, Rosenthaler Straße 41
Dresden, Schauburg, Königsbrücker Straße 55
Hamburg, 3001, Schanzenstraße 75-77
Köln, Odeon, Severinstraße 81

München, Monopol, Schleißheimer Straße 127
Münster, Cinema, Warendorfer Straße 45

Stuttgart, Delphi, Tübinger Straße 6

Zu den Karten?

– Hier geht es zu den kostenlosen Kinokarten für Der Tag wird kommen –


Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

[divider_top]