Günstig ins Kino zu Freeheld – Jede Liebe ist gleich:
(Eine Aktion von Grazia)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Montag den 04.04.2016, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Laurel Hester lebt seit über 20 Jahren für ihren Job als Polizeikommissarin, ein Privatleben findet bei ihr nicht statt. Dies ändert sich schlagartig, als sie die junge Mechanikerin Stacie Andree kennenlernt. Die beiden verlieben sich aller Unterschiede zum Trotz ineinander und bauen sich eine gemeinsame Zukunft auf. Dazu gehören das eigene Haus mit Garten und Hund und schließlich sogar die eingetragene Lebenspartnerschaft. Doch ihr Glück währt nicht lang. Laurel erhält die erschütternde Diagnose, dass sie an Lungenkrebs im Endstadium erkrankt ist und ihr nicht mehr viel Zeit bleibt. Ihr letzter Wunsch ist, dass Stacie in ihrem Haus wohnen bleiben kann. Das kann sie aber nur, wenn ihr Laurels Pensionsansprüche übertragen werden. Die zuständigen Behörden lehnen ihr Gesuch wiederholt ab. Auch innerhalb der Polizei erfährt Laurel, der es immer schlechter geht, keinen Rückhalt. Nur ihr Kollege Dane Wells und der exzentrische Aktivist Steve Goldstein (Steve Carell) halten zu Laurel und Stacie in ihrem Kampf um Gerechtigkeit, bis sie unerwartete Unterstützung erhalten… – Zum deutschen Trailer von Freeheld

Wie komme ich an die Karten?
Die Leitungen sind ab sofort freigegeben. Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 090032428281). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 4. April in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten (am Stand der Grazia).

Kosten:
69 Cent pro Minute aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (in der Regel) angesagt.

Nummer:
0900-3242828-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 1 für Hamburg)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 1 Berlin, Cinemaxx, Potsdamer Straße 5
– 2 Hamburg, Passage Kino, Mönckebergstraße 17
– 3 Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125
– 4 Stuttgart, Delphi, Tübinger Straße 6
– 5 München, Münchner Freiheit, Leopoldstrasse 82

Wichtiger Hinweis: Die Kinos haben sich seit gestern Abend geändert. Wir haben die Kinos entsprechend aktualisiert. Hier findet Ihr noch einmal alle Infos direkt beim Grazia-Magazin.

Wenn bei einer Stadt die Karten bereits vergriffen sind, dann meldet dies bitte unter den Kommentaren, damit andere sich das Geld für den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

13 Kommentare
  1. Wo ist es in München?
    Im Text steht City Kino, angesagt wird aber Münchner Freiheit?

  2. Hallo! Die Ansage sagt, dass die Preview in Berlin im Cinemaxx am Potsdamer Platz stattfindet.

  3. Super! Auf Anhieb Karten für Dtuttgart erhalten!!! Aber laut Ansage findet die Virstellung im Delfi statt, hier steht aber Atelier am Bollwerk…….

  4. Ja, irgendwas stimt da nicht. Im City Kino läuft doch schon Ein Mann namens Ove

  5. In Berlin haben sie auch das CinemaxX am Potsdamer Platz angesagt..

  6. Ich habe oben noch einmal einen Hinweis eingefügt. Im Zweifel dürften aber die Infos von der Hotline stimmen.

  7. Berlin hat um 20h 27 geklappt. Ich freue mich auf das schöne Kino.
    Auch die letzte Vorstellung dort war etwas Besonderes, weil der Film mit einer persönlichen Ansage vorgestellt wurde.
    Vielen Dank

    • Bitte trotzdem den Hinweis aus den Artikel beachten, damit nichts schief geht 🙂

  8. München hat 20:33 noch geklappt. DANKE! Gehe aufgrund der Überschneidung mit “Ove” davon aus, dass es das Kino an der M Freiheit ist, wie vom Band angesagt.

  9. Stuttgart hat gerade geklappt

  10. Berlin ist aus die Maus

Schreibe einen Kommentar