Günstig ins Kino zu Nur wir drei gemeinsam:
(Eine Aktion vom Spiegel)

Wann finden die Vorstellungen statt?

Am Dienstag, den 28.06.2016, um 20:00 Uhr (in München erst um 20:30 Uhr).

Was läuft?

Teheran, Anfang der 1970er Jahre. Mit viel Mut, Entschlossenheit und einer ordentlichen Portion Humor kämpft Hibat mit seiner Frau Fereshteh und anderen Gleichgesinnten erst gegen das brutale Schah-Regime, dann gegen die Schergen des Ayatollah Khomeinis. Als der politische Druck zu groß wird, bleibt ihnen nur die Flucht ins Ausland. Mit ihrem einjährigen Sohn Nouchi machen sich Hibat und Fereshteh auf den Weg über die Türkei nach Frankreich und landen in den sozialen Ghettos der Pariser Banlieue. Was zunächst als vorübergehende Lösung geplant ist, wird für die Familie zu einem Neuanfang. Dabei ist die Formel „nur wir drei gemeinsam“ nicht nur das Credo ihres Familienglücks, sondern auch der beste Beweis, dass alles möglich ist, wenn man zusammenhält. Zum Trailer von Nur wir drei gemeinsam

Ab wann kann man anrufen?

Die Hotline ist ab Samstag, 18.06.2016, ab ca. 12:00 Uhr freigegeben. Bei dem hohen Andrang, der heute zu erwarten ist, wird es sicher wieder zu Beginn zu einigen Problemen mit der Hotline kommen.

Wie komme ich an Karten?

Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 090032462620). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 28. Juni in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes (am Stand vom Spiegel) zwei kostenlose Kinokarten. Die Tickets sind nicht übertragbar und nur für den Eigengebrauch bestimmt.

Es gibt pro Anschluss nur einmal Karten. Beim zweiten Anruf vom gleichen Anschluss erfolgt der Hinweis, dass die Karten bereits alle vergeben sind. Hört ihr ein Besetztzeichen, dann müsst ihr eure Rufnummernübertragung aktivieren.

Kosten

69 Cent/Min aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (meist) angesagt. Der Anruf dauert ca. 1 Minute.

Nummer

0900-3246262-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 0 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?

Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 0 Berlin, Filmtheater am Friedrichshain, Bötzowstraße 1–5
– 1 Bremen, Schauburg, Vor dem Steintor 114
– 2 Dresden, Programmkino Ost, Schandauer Straße 73
– 3 Düsseldorf, atelier-Kino im Savoy-Theater, Graf-Adolf-Straße 47
– 4 Frankfurt/Main, Cinema, Roßmarkt 7
– 5 Hamburg, Zeise-Kinos, Friedensallee 7–9
– 6 Köln, Weishauss-Kino, Luxemburger Straße 253–255
– 7 München, Eldorado, Sonnenstraße 7
– 8 Nürnberg, Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3
– 9 Stuttgart, Atelier am Bollwerk, Hohe Straße 26

Sollten bei einer Stadt die Karten bereits vergeben sein, dann meldet dies bitte in den Kommentaren, damit andere sich den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

11 Kommentare
  1. “Ca. 12 Uhr” heißt aber auch, noch nicht vorher anrufen!! – das kostet nämlich dann auch schon 69 cents…, dreist!!

    • Ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
      Hoffe, die 69 Cents verbauen dir jetzt nicht die Möglichkeit in den Sommerurlaub zu fahren

  2. Danke für Hamburg

  3. Karten für München sind weg.

  4. münchen ist weg 🙂

  5. Hamburg ist auch weg.

  6. Berlin ist weg

  7. Frankfurt hat gerade noch geklappt. Vielen Dank für den Tipp!

  8. Düsseldorf sollen wohl auch leider weg sein 🙁

  9. Schnüff, Stuttgart is alle!

  10. Hi, für Köln habe ich noch 3 Karten über. Meldet euch gern bei Interesse hier noch bis 19:15 Uhr, ansonsten werden wir die Karten an der Kasse “zurückgeben”.

Schreibe einen Kommentar