Günstig ins Kino zu Heute bin ich Samba:
(Eine Aktion von Die Welt)

Wann finden die Vorstellungen statt?
Am Dienstag, den 24.02.2015, um 20:00 Uhr.

Was läuft?

Zehn Jahre ist es her, dass Samba – nicht ganz legal – aus Senegal nach Frankreich eingereist ist. Seitdem hält er sich in Paris mit Aushilfsjobs über Wasser und versucht dabei nicht aufzufallen. Zusammen mit seinem heißblütigen „brasilianischen“ Freund Wilson, der aber eigentlich aus Algerien stammt, schlüpft er in die unterschiedlichsten Verkleidungen und wechselt häufig den Job, wenn wieder mal was schief geht. Dennoch hält Samba an seinem großen Traum, eines Tages als Restaurantkoch zu arbeiten, optimistisch fest. Endlich winkt ihm eine unbefristete Stelle und er wird leichtsinnig, weil er glaubt, dass eine Aufenthaltserlaubnis jetzt nur noch reine Formsache ist. Doch dann verweigern ihm die Behörden die ersehnten Papiere und er landet postwendend in Abschiebehaft. Jetzt steckt Samba richtig in der Klemme und braucht dringend Hilfe. Die erhofft er sich von der dünnhäutigen Karrierefrau Alice, die sich nach einem Burn-Out nun ehrenamtlich im Sozialdienst engagiert. Samba ist ihr erster „Fall“ und sie macht gleich alles falsch: Obwohl ihr die Kolleginnen eingeschärft haben, immer die Distanz zu wahren, gibt sie Samba schon am ersten Tag ihre Telefonnummer. Zum deutschen Trailer von Heute bin ich Samba

Wie komme ich an Karten?
Die Leitungen sind bereits freigegeben. Einfach die unten aufgeführte Telefonnummer + Endzahl für eure Stadt anrufen (Beispiel: Für Berlin wählt ihr die 01379030500). Am Telefon wird euch ein Pincode angesagt. Diesen müsst ihr euch unbedingt notieren, da ihr sonst am Previewtag keine Kinokarten erhaltet. Anschließend geht ihr dann am 24.Februar in das von euch gewählte Kino und erhaltet gegen Nennung des Previewcodes zwei kostenlose Kinokarten (am Stand von Die Welt).

Kosten:
0,50 € aus dem Festnetz. Vom Handy sind die Kosten abweichend – werden euch aber (in der Regel) angesagt.

Nummer:
01379-03050-X (X=Zahl für die Stadt, für die man die Karten möchte – z.B. 0 für Berlin)

Wo finden die Vorstellungen statt?
Durchgestrichen = Keine Karten mehr vorhanden!

– 0 Berlin, CinemaxX Berlin Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5
– 1 Düsseldorf, UCI-Kinowelt, Hammer Straße 29-31
– 2 Frankfurt/Main, E-Kinos, Zeil 125
– 3 Hamburg, CinemaxX Dammtor, Dammtordamm 1
– 4 Hannover, CinemaxX Raschplatz, Raschplatz 6
– 5 Köln, Cinenova, Herbrandstraße 11
– 6 München, Münchner Freiheit, Leopoldstraße 82
– 7 Stuttgart, UFA-Palast, Rosensteinstraße 20

Wenn bei einer Stadt die Karten bereits vergriffen sind, dann meldet dies bitte unter den Kommentaren, damit andere sich das Geld für den Anruf sparen können.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Du hast eine weitere Aktion parat, durch die man kostenlos ins Kino kommt? Dann schreib uns eine Email, damit es alle erfahren: kostenlos @ sneak-kino.de

14 Kommentare
  1. Hamburg ist bereits weg!

  2. Berlin hat noch Karten!

  3. Für Frankfurt um 17:17 noch Karten

  4. Köln ging gerade noch

  5. München hat gerade geklappt!
    Und sehr gut erklärt!
    Eine Kollegin kam einmal später als die 30 Minuten, und bekam dann keine Karten mehr!

  6. Für Frankfurt gibt es noch Karten.

  7. Freu, die 2, Chance hat für München geklappt

  8. Sehr cool die zweite Chance, gab eben noch für Stuttgart was bekommen. Die Stadt war das erste mal nicht dabei, danke!!!

  9. Berlin war eben 18:30 UHR alles weg

  10. Stuttgart 18:37 hat geklappt, handykosten werden NICHT angesagt!

  11. Köln ist weg. Bei dieser Aktion fallen die 50 cent vom Festnetz trotzdem noch an.

  12. München ist weg. Achtung: Anruf kostet dennoch.

  13. Frankfurt hat soeben noch geklappt

Schreibe einen Kommentar